Fahrenson gewinnt Altersklasse bei Herdecker Laufserie

Verfasst am .

alt
Bernd
Fahrenson ist kein Vielstarter. Wenn er aber einmal bei einem Rennen antritt, dann kann sich die Konkurrenz warm anziehen. 


Bei der Herdecker Laufserie 2011 nahm Bernd am Herdecker Citylauf und am Nikolauslauf teil. Die Herdecker Serie besteht seit 2011 nicht mehr aus 3 Rennen aus denen eine Gesamtwertung ermittelt wird, sondern nur noch aus zwei Pflichtstarts. Diese Regelung hat der Veranstalter gewählt, um die Serie attraktiver zu machen und mehr Läufern die Möglichkeit zu bieten, in der Serienwertung berücksichtigt zu werden.

Fahrenson gewann souverän seine Altersklasse (M40) und platzierte sich auf Rang 5 in der Gesamtwertung der qualitativ gut besetzten Laufserie.

Zusammen mit dem Exil-Wittener Marcus Klönne und Marcus Dick-Cortmann wird Bernd Fahrenson in diesem Sommer an den Altersklassenmeisterschaften im Duathlon in Oberursel an den Start gehen.

Drucken