Die Arena fest in Wittener Hand

Verfasst am .

TTW-Athleten mit starken Leistungen beim "Runner`s Point Staffellauf"

staffellauf_runners_point_2012Der mittlerweile vierte "Runner`s Point Staffellauf" fand am vergangenen Sonntag in der Gelsenkirchener Arena statt. Athleten vom Triathlon TEAM TG Witten waren mit sage und schreibe 65 Läuferinnen und Läufern vertreten, was dreizehn Staffeln entspricht. Dabei starteten sowohl zahlreiche Hobbyläufer als auch ambitionierte Ligastarter, die den Lauf als willkommenes Tempotraining für die anstehenden Wettkämpfe im Triathlon wahrnahmen.

 

Als überragend kann man das Resultat aus Damensicht bezeichnen, auf den ersten acht Plätzen im Gesamteinlauf der Damen war das TTW siebenmal (!) vertreten, lediglich auf Platz drei konnte sich eine Mannschaft der Konkurrenz platzieren! Eindrucksvoll dabei, wie die Läuferinnen reihenweise Zeiten im Bereich von 20-23 Minuten auf dem anspruchsvollen, verwinkelten Kurs hinlegten.

Auch der Sieg im Mixed-Bereich ging nach Witten, das Team um Roland Steinmetz legte lockere acht Minuten zwischen sich und die Zweitplatzierten. Dem wollten die Männer in möglichst wenig nachstehen, mussten aber anerkennen, dass die Konkurrenz für eine Podestplatzierung zu stark war: obwohl sie die schnellste Wittener Zeit liefen, reichte es "nur" zu Platz vier in der Endabrechnung. Grund für lange Gesichter war das aber nicht, bei einem solchen Event steht schließlich zunächst einmal der Teamgeist im Mittelpunkt und da die meisten mit ihren persönlichen Leistungen einverstanden waren, kann man rückblickend von einem tollen Nachmittag sprechen. Und zu guter Letzt haben die Zuschauer in der Schalker Arena endlich mal absoluten Spitzensport geboten bekommen, eindrucksvoll serviert vom Triathlon TEAM TG Witten ;)

staffellauf_runners_point_2012

Drucken