• Start
  • 1

Lauf Lust statt Corona Frust

Die erste 2021er Empfehlung der Wittener Triathleten für alle Vereinsmitglieder lautet:

„Schuhe an, raus an die frische Luft und dann einen attraktiven Preis gewinnen“

Warum diese Aktivität?

Virtuelle Läufe mit Zeitnahme gibt es reichlich – aber virtuell im eigenen Verein „miteinander“ laufen finden wir noch wichtiger!

Der Laufsport gehört zu den wenigen Aktivitäten die in der jetzigen Pandemie Zeit möglich ist. Natürlich sind auch hierbei die Corona Regeln einzuhalten, also denkt an Abstände und bildet keine Laufgruppen.

Bekanntermaßen kämpft aber der eine oder andere mit dem inneren Schweinehund, der nicht immer besiegt werden kann.

Hier hilft häufig ein Anreiz von außen, den wir Euch in Form dieser Aktivität beider Wittener Triathlon Vereine anbieten.

Was ist hierbei Eure Aufgabe

  • Im Zeitraum vom 30.01.21. bis zum 28.02.21 bewegt Ihr Euch sportlich auf Euren Füßen
  • Hier ist jede Art der Bewegung möglich, spazieren gehen, wandern, walken, joggen auf kurzen oder langen Strecken
  • Nach Eurer Aktivität meldet Ihr uns die bewältigte Strecke und ergänzt diese mit den notwendigen Daten
  • Die Meldung kann nur elektronisch erfolgen. Nutzt dazu bitte den Link:

Anmeldung

  • Wir würden uns sehr über zur Aktivität passende Bilder freuen, die Ihr ebenfalls über den Link senden könnt
  • Bei den Bildern seid Ihr bei der Motivauswahl völlig frei:
  • Laufrasanz, schöne Landschaften im Hintergrund, zu Karnevalszeiten gerne auch Aktivitäten im Kostüm, Fotos mit einem persönlichem Erfolg, usw.

    Weiterlesen

    Drucken E-Mail

#wittenerweihnachtslauf2020

die virtuelle Alternative zum traditionellen Wittener Weihnachtslauf.

Corona bremst in 2020 auch den traditionellen Wittener Weihnachtslauf aus.

In der jetzigen Zeit kann dieses Laufevent, das jedes Jahr für eine große Laufparty entlang der Bahnhofstraße sorgte, nicht vollständig ersetzt werden.

Um den Sportlern dennoch einen Anreiz für Ihre wettkampflose Zeit zu bieten haben die Wittener Triathlon Vereine PV + TTW einen SocialMediaRun ins Leben gerufen.

Logo Weihnachtslauf 2020

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Fahrräder der Wittener PV + TTW Triathleten erhalten ein Rundum Sorglos Paket

(Bilder : Chris Strate-TTW Witten)

Fahrrad Workshop im zweiten Anlauf mit viel positiver Resonanz

2020 WorkSho 2

Der Erste Versuch einen Fahrrad Workshop auszurichten scheiterte im August am Wettergott.

Auch für den zweiten Termin verhieß die Wettervorhersage nicht Gutes, wieder drohte eine Wasserschlacht.

Auf der Suche nach einer wetterfesten Alternative kam es schnell zu einem Deal mit Jörn Stratmann, Inhaber des Wittener Transport Kontors.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Ziel erreicht: Laufanfänger umrunden Kemnader See – Quereinsteigerkurs nach den Herbstferien

 

Mentoren der Wittener Triathlon Vereine TTW + PV ermöglichen Ihrer Laufanfänger Gruppe eine schnauffreie Seerunde

 (Bericht inhaltlich übernommen von der Presseabt. PV Triathlon Witten)  

Am 25.09.2020 war es soweit. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Anfängerlaufkurses, der erstmals von den beiden Triathlonvereinen PV und TTW gemeinsam durchgeführt wurde, stand zum krönenden Abschluss die traditionelle Runde um den Kemnader See auf dem Plan – 10km an einem Stück laufen ohne schnaufen. Was Anfang des Jahres für die Teilnehmer noch völlig unvorstellbar war, wurde Realität.

Anfängerrunde rund um den See

Mit fünf Minuten Laufen, aufgeteilt in fünf Intervalle mit je zwei Minuten Walken vor und nach jedem Intervall, starteten die Anfänger in der zweiten Januarwoche unter der Leitung der beiden Laufmentoren Silke Kliem (TTW) und Peter Krawcyk (PV). In den darauffolgenden Monaten wurden die Laufminuten von Woche zu Woche langsam aber stetig erhöht und das Walken entfiel mit der Zeit. Mitte März liefen die Anfänger bereits 30 Minuten am Stück, als auf einmal der komplette Trainingsbetrieb im Verein aufgrund der Corona-Pandemie eingestellt wurde. Auch das Laufen in der Gruppe war fortan im Freien an der frischen Luft nicht mehr möglich und so musste der Anfängerkurse pausieren.

Corona-Pause durch virtuelle Betreuung gut überstanden. 

Doch die Anfänger blieben weiter hoch motiviert und trainierten jetzt alleine für sich weiter. Ganze zehn Wochen lang. Über eine WhatsApp-Gruppe wurden sie dabei von den Mentoren weiterhin betreut und motiviert. Man lief jetzt virtuell miteinander, tauschte untereinander die absolvierten Trainingsläufe aus und spornte sich gegenseitig an. So konnte der bis dahin erreichte Trainingsstand gut gehalten und gefestigt werden. 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Sterntaler-Spendenlauf 2020

Eine Laufveranstaltung geprägt durch den großen karitativen Einsatz der Veranstalter

Mit über 200 Teilnehmern wurden die Erwartungen beim 5. Sterntaler-Spendenlauf am 20.09.2020 übertroffen. Nicht zuletzt die vielen Wittener Läuferinnen und Läufer trugen zur Spendensumme von rund 4.000 € bei und leisten damit einen wichtigen und unverzichtbaren Beitrag zur Arbeit des Sterntaler e.V. Herzlichen Dank vom Veranstalter an alle, die dabei waren.

Sterntalerlauf 2020 A

(Bild:Uli Sauer)

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...