• Start
  • 1
  • 2

Andreas Bremer mit Podestplatzierung beim Tetraeder Treppenlauf

Einer Herausforderung der etwas anderen Art stellte sich am vergangenen Sonntag Wittens Rekordmarathoni Andreas Bremer (TTW) in Bottrop beim Tetraeder Treppenlauf 2019. Der "Extreme Empire Run" verlangt den Sportlern auf einer Strecke über 11 km und ganzen 1847 Treppenstufen alles ab: Selbst beim berühmten New Yorker Empire State Building Run-Up sind 271 Stufen und 52 Höhenmeter weniger zu bewältigen. Deswegen warnte der Veranstalter vor diesem Extremlauf auch die Teilnehmer, dass dieser "nur für Profis" geeignet sei. Obwohl Andreas Bremer nach eigener Aussage "auch nicht nur eine Stufe im Vorfeld trainiert" hatte, absolvierte er diese Marterstrecke in beachtlichen 1:07'24 h, was den 2. Platz in der AK M60 bedeutete.

Drucken E-Mail

Triathlon-Nachwuchs erfolgreich beim Goch-Ness-Triathlon 2019 am Start

Ein Bericht von Leni Jahn (Nachwuchsredakteurin vom Triathlon TEAM TG Witten)  

Am 25.08.2019 sind wir in Goch an den Start gegangen. Mit unserer Trainerin Jacqueline Schmitt hatten wir uns gut auf den Wettkampf vorbereitet und es war eine super Gelegenheit die TRI-Saison 2019 abzuschließen. Aus unserer Schnupper-Triathlon Gruppe, die seit Mai 2018 besteht, hatten vier junge Athleten und Athletinnen beschlossen an den Start zu gehen.

Bereits früh morgens um 9:30 Uhr bewältigte Tom Aepfelbach (Jg. 2009, Schüler B) seinen ersten Triathlon-Wettkampf über 200 m Schwimmen im Hallenbad, 5 km Rad und 1 km Laufen und finishte in einer starken Zeit von 30:25 min.

Um 13:30 Uhr sollten wir Älteren, Leandro Weber (Jg. 2006, Schüler A), Fabian Bursy (Jg. 2007, Schüler A) und Leni Jahn (Jg. 2005, Jugand B) im gemeinsamen Wettkampf der Jugend A/B und Schüler A/B (200 m Schwimmen, 10 km Rad, 2,5 km Laufen) an den Start gehen.

 

( Das Team und die Trainerin) 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Neue einheitliche Sportausrüstung für den Wittener Triathlon Nachwuchs

Zahlreiche Kinder bzw. Jugendliche haben beim jährlich stattfinden „Witten Triathlon“ Geschmack gefunden an der vielseitigen Sportart Triathlon.

Die beiden Wittener Vereine Triathlon TEAM TG Witten und PV Triathlon Witten freuen sich über diese Neuzugänge und bündeln bei der Jugendarbeit Ihre Kräfte.

Als „Triathlon One Team “ trainieren die Nachwuchs Sportler die drei faszinierenden Sportarten Schwimmen, Radfahren und Laufen. Unter der Anleitung von Jaqueline Schmitt erlernt das ca.20köpfige Team altersgerecht die Grundlagen der jeweiligen Disziplinen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

9- köpfige Abordnung vom Triathlon TEAM TG Witten radelt in Hamburg jeweils einhundert Kilometer

Für ein sportliches Hamburg Wochenende reisten radsportbegeisterte TTW Athleten in die Hansestadt. Als Wettbewerb lockte dort die „CYCLASSICS“, das größte Radrennen in Europa mit 18.000 Teilnehmern und einer gesperrten Radstrecke über 100 km.

(Bild v. links n. rechts:Moritz Nickenig / Harald u. Heike Wenzel / Sabine u. Jörn Stratmann / Antje u. Andreas Strate / Sabine u. Joachim Utke)

Weiterlesen

Drucken E-Mail

IRONMAN Hamburg – Drei Triathlon TEAM TG Witten Athleten finishen als Ersttäter die Langdistanz

In Hamburg wagten drei Sportler des Triathlon TEAM TG Witten erstmalig das „Ironman“ Abenteuer.    

Bild-Drei IronMan Ersttäter (v.L.n.R. T.Rehberg/K.Ernst/T.Gierke)-

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...