• Start
  • DTU / DLV-Startpassantrag

DTU / DLV-Startpassantrag

Unterschied DTU und DLV

Als Triathlonverein bieten wir unsern aktiven Mitgliedern zwei Startpässe an.

Der Startpass vom DLV berechtigt den Inhaber zum Start bei Meistershchaften des DLV. Dazu zählen Läufe aller Art in Westfalen und Deutschland. Wer Interesse an diesen Startpass hat, kann sich unter info (at) t-t-w.de melden.

Ab hier gibt es genaue Informationen zu dem DTU Startpass.

Änderungen zum Startpass zur Saison 2009

ALLE erhalten vor Saisonbeginn neue Startpässe. Wo und wie diese abzuholen sind wird bekanntgegeben sobald die Startpässe vom Verband eintreffen.
Es ist für diejenigen die bereits einen Startpass haben nicht erforderlich sich um einen Neuantrag zu kümmern.
Die alten Startpässe können behalten werden da sie ab dieser Saison ohnehin ihre Gültigkeit verlieren.
Auch bekommen alle eine neue Startpassnummer. Wer sich bereits für einen Wettkampf angemeldet hat oder dies in Kürze plannt kann selbstverständlich noch seine alte Nummer angeben.

Wozu brauche ich einen Startpass?

Grundsätzlich kann man in Deutschland an vielen Triathlonveranstaltungen teilnehmen, auch wenn man nicht im Besitz eines Startpasses ist. Sollten die Streckenlängen die Distanzen von 500 Metern Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und 5 Kilometern aufen überschreiten, wird eine sogenannte Tageslizenz verlangt, die den Sportler am Tag der Veranstaltung den Startpassinhabern versicherungstechnisch gleichstellt. Diese Lizenz kostet in Deutschland zwischen acht und zwölf Euro und wird meist zusätzlich zum Startgeld bezahlt, da der Veranstalter auch für die "nicht-organisierten" Sportler eine Versicherung abschließen muss.

Ein Startpass ist nur über die Mitgliedschaft in einem Verein, der dem entsprechenden andesverband angeschlossen ist, erhältlich.  Der Startpass kostet derzeit 40 Euro und beinhaltet die DTU-Mitgliedszeitschrift triathlon, die Ihnen viermal pro Jahr kostenlos zugestellt wird. Dort finden Sie neben den aktuellen Wettkampfterminen und - ergebnissen auch viele Informationen zu den Themen Training, Ernährung, Material und vieles mehr.

Durch den Erwerb eines Startpasses ist es möglich, die Startgebühr möglichst gering zu halten, da über die Mitgliedsbeiträge auch Veranstaltungen finanziert werden.
Der Startpass gilt natürlich auch im Ausland und erlaubt eine Teilnahme an den dortigen Veranstaltungen.

Vorteile des Startpasses

  • Man braucht keine Tageslizenz bei jedem Wettkampf zu lösen.
  • Man kann bei Ligawettkämpfen starten.
  • Man ist im Training (im Verein und privat) und Wettkampf versichert.
  • Man bekommt achtmal (keine Spezialausgaben) im Jahr kostenlos die DTU-Mitgliedszeitschrift triathlon zugestellt.
  • Man kann an nationalen und internationalen Meisterschaften teilnehmen (Qualifikationsnormen beachten)

Wo bekomme ich den Startpass?

Hinsichtlich des Anmeldeverfahrens für die Startpässe gibt es von der Deutschen Triathlon Union (DTU)  zur Saison 2009 ein leicht geändertes Verfahren.
Statt wie bisher durch Ausdruck und Ausfüllen des Formulars erfolgt die Eintragung der Daten nun Online, ein Ausdruck erfolgt erst am Schluß.

Die Beantragung läuft über den folgenden Link:

Nach Eingabe des Landesverbandes kann man sich noch die angebotenen Informationen hinsichtlich Rahmenbedingungen und Antidoping downloaden.
Die Pflichtfelder auf der nächsten Seite sind selbsterklärend. Der Verein muss aus der Liste ausgewählt werden, wobei wir dort nicht als Triathlon TEAM Witten laufen sondern unser Hauptverein ausgewählt werden muss, also Turngemeinde Witten von 1848 e.V.

Bei der Anmeldung ist es möglich auszuwählen ob man die Zeitschrift "Triathlon" bekommen möchte oder nicht. Damit sind keine zusätzlichen Kosten verbunden und man kann damit auch nichts sparen wenn man sie nicht will. Das Feld ist nur für diejenigen gedacht die die Zeitschrift absolut nicht haben wollen oder für Familien die bereits 3 Startpässe haben und die Zeitschrift nicht auch noch ein 3. mal bekommen wollen.
Abschließend das fertige Formular ausdrucken, unterschreiben !  und an

Stefan Gawlick
In der Uhlenflucht 8
44795 Bochum
E-Mail: stefan.gawlick(at)t-t-w.de

schicken.

Bitte NICHT die Anträge direkt an den Verband schicken da wir als Verein die Richtigkeit der Angaben mit Unterschrift  bestätigen müssen. Auch Abmeldungen der Startpässe nicht selbst beim Verband durchführen. Lasst bitte beides über die oben genannte Adresse laufen.

Weitere Infos zur Versicherung:

Allgemeine Informationen zur angeschlossenen Sportversicherung:

Kurzinfo Landessportbund NRW:

Kurzinfo Versicherungsschutz:

DruckenE-Mail