• Start
  • Nachrichten - Laufen

Laufen

TUSEM Blumensaatlauf 2018

 Am Sonntag den 24.11.18 wagte sich zur Mittagszeit ein Quartett des Triathlon TEAM TG Witten auf die nasskalte Laufstrecke am Baldeneysee. Hier zeigte sich Matthias Schierbaum über die Distanz von 10 km in einer guten Verfassung und erreichte das Ziel bei Regen und 3°C nach 37:41 min. Damit belegte er in einem starken Läuferfeld den 7. AK-Platz (60. Gesamt).

 

Sucha Singh Nar wagte sich ebenfalls bei durchdringender Kälte aber inzwischen immerhin bei trockenen Bedingungen an den Start für den Halbmarathon. Diesen absolvierte er in einer Zeit von 1:41:51 und erreichte damit  als vierter in seiner AK das Ziel.

 

Angela Mancini versuchte sich an ihrem ersten Halbmarathon und wurde von Jannis Sturm über die Distanz begleitet. Beide erreichten glücklich und zufrieden das Ziel nach 1:50:59.

 

Drucken E-Mail

Ruhrtalmarathon 2018

TTW Laufsportler zu Gast bei den Sportsfreunden vom PV Triathlon Witten, und nehmen auf dem Heimweg reichlich Auszeichnungen und Pokale mit.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Die Ruhrgebietsmetropole Dortmund ist auch 2018 Teil des Deutschen Post Ladies Runs

So machten sich auch in diesem Jahr einige Damen von Triathlon TEAM TG Witten auf den Weg in Dortmunder City, um bei hochsommerlichen 30 Grad die 5 km mitten durch die Stadt zu laufen. 2018 ist hier ein neuer Anmelderekord zu verzeichnen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Helen und Carsten Gallwas finishen in Hamburg bei Deutschlands drittgrößtem Halbmarathon.

Der Hella Hamburg Halbmarathon präsentierte seinen Teilnehmern am 01.07.2018 eine neue Strecke, etwas flacher und schneller. Gespickt mit mehr als 50 Sehenswürdigkeiten lockte diese über 12.000 Laufsportler an die Startlinie. Rekordzahl für die Veranstaltung, da geht die Tendenz stark in Richtung zweitgrößter Halbmarathon in Deutschland zu werden.

Mittendrin im Starterfeld Helen und Carsten Gallwas vom Triathlon Team TG Witten.Zeitgleich beendeten die beiden den sportlichen Stadtrundgang nach 2:06 Stunden.

Helen G. freute sich über Ihre Zielzeit und Platzierung als 1.486 in der Gesamtwertung  (163 Platz W40).Da ließ Carsten G. charmant seiner Frau den Vortritt, er finishte als Gesamt 3.729 (466 Platz M40).Beide lobten den Lauf. Organisation, Wetter, Stimmung an der Strecke, alles stimmte an diesem Sonntag

 

.HM HH 2018

 

Drucken E-Mail

Ultramarathon-Premiere für Heidi Schulz vom Triathlon Team TG Witten.

Rekordergebnis beim Bergischen 6 Stundenlauf - 158 Finisher äußerten sich begeistert von dem Lauf rund um die Eschbachtalsperre am 30.6.2018.

Weiterlesen

Drucken E-Mail