Kathrin Ernst gewinnt Altersklasse beim Köln Marathon

Am ersten Oktoberwochenende findet traditionell der Marathon in Köln statt. Das größte Sportereignis in NRW in der Karnevalshauptstadt Deutschlands sorgte wie immer für eine ganz besondere Stimmung an der Strecke.

Auch das Wetter spielte fast mit. Bei Sonnenschein und knapp 17 °C konnte man gut laufen. Einzig und allein der Wind machte in den Straßen von Köln noch schnellere Zeiten unmöglich. So büßten sämtliche Läufer im Bereich der Spitzenpositionen auf dem Rückweg von Kilometer 35 auf 40 zwischen 40 Sekunden und bis zu 2 Minuten ein.

Kathrin Ernst lief ihren vierten Marathon mit 21:51 Min. recht flott auf den ersten 5km an. Auch die nächsten Abschnitte ließen auf eine recht schnelle Endzeit schließen. Nachdem sie ihren Rhythmus gefunden hatte, passierte sie den Halbmarathon in 1:33:21 Std. was immer noch viel schneller war, als das anvisierte Ziel von unter 3:10 Stunden. Auch die nächsten Kilometer lief sie recht konzentriert im angestrebten Tempo. Ab Kilometer 35 ging es dann immer dem Wind entgegen zurück in Richtung Innenstadt. Diesen Abschnitt lief auch Kathrin 1:15 Minuten langsamer als das vorgenommene Tempo. Auf den letzten 2 Kilometern fand sie dann wieder zu ihrem Laufrhythmus von 4:30 Min. pro Kilometer und war doch froh endlich im Schatten des Doms ins Ziel zulaufen.

Mit einer Endzeit von 3:09:37 Stunden gelang es ihr, ihre Bestzeit vom letzten Jahr um 1:09 Minute zu verbessern.  Diese Energieleistung auf den letzten Kilometern brachten ihr den 8. Gesamtrang und den Sieg in ihrer Altersklasse ein.

 Kathrin Köln2017

Drucken E-Mail