Helen und Carsten Gallwas finishen in Hamburg bei Deutschlands drittgrößtem Halbmarathon.

Der Hella Hamburg Halbmarathon präsentierte seinen Teilnehmern am 01.07.2018 eine neue Strecke, etwas flacher und schneller. Gespickt mit mehr als 50 Sehenswürdigkeiten lockte diese über 12.000 Laufsportler an die Startlinie. Rekordzahl für die Veranstaltung, da geht die Tendenz stark in Richtung zweitgrößter Halbmarathon in Deutschland zu werden.

Mittendrin im Starterfeld Helen und Carsten Gallwas vom Triathlon Team TG Witten.Zeitgleich beendeten die beiden den sportlichen Stadtrundgang nach 2:06 Stunden.

Helen G. freute sich über Ihre Zielzeit und Platzierung als 1.486 in der Gesamtwertung  (163 Platz W40).Da ließ Carsten G. charmant seiner Frau den Vortritt, er finishte als Gesamt 3.729 (466 Platz M40).Beide lobten den Lauf. Organisation, Wetter, Stimmung an der Strecke, alles stimmte an diesem Sonntag

 

.HM HH 2018

 

Drucken E-Mail