Wettlaufer sichert sich Gesamtsieg im Nachwuchscup

 

Am 8.9.2018 stand das letzte Rennen des landesweiten Triathlon Nachwuchscups in Vreden an. Auch für Till Wettlaufer war damit das Finale der erfolgreichen Saison eingeläutet.
Nach dem Startsignal um 13:50 konnte der Wittener schon bei der Auftaktdisziplin zeigen, dass der Tagessieg nur über ihn gehen konnte. So entstieg der Wittener Nachwuchsathlet nach 750m Schwimmen im Vredener Freibad nur knapp hinter der Spitze. Lediglich der erste Wechsel gelang nicht, weshalb sich die Spitzengruppe auf dem Rad ohne Wettlaufer formte.


Auf dem flachen aber technisch anspruchsvollen Radkurs vergrößerte sich der Abstand zur Spitze kaum, so dass die Zeichen gut standen in der stärksten Disziplin des Witteners die Weichen auf Sieg zu stellen.
Den abschließenden 5km Lauf ging Till Wettlaufer von Anfang an sehr schnell an. So gelang es ihm schon nach 2km an der ersten Gruppe vorbeizulaufen.
Schließlich krönte sich Wettlaufer mit der besten Laufzeit des Tages zum Landesmeister bei den Junioren und sicherte sich zudem, durch die starken Rennen in Alsdorf und Gladbach, den Gesamtsieg in der Nachwuchscupreihe des NRWTV.

 

Wettlaufer NWC

 

Drucken E-Mail