• Start
  • Radsport
  • TTW Laufreunde erfolgreich im Kampf gegen die Wintermüdigkeit

TTW Laufreunde erfolgreich im Kampf gegen die Wintermüdigkeit

TTW Laufreunde erfolgreich im Kampf gegen die Wintermüdigkeit 

25.11.2018, ein trüber Novembersonntag, mit Nieselregen und Temperaturen knapp über 0 Grad.

Also ein Tag für eine ruhige Couch Einheit. Kuschelige Temperaturen und vorweihnachtliche Verpflegung erleichtern dann so manchem Sportfreund den Weg in die Winterpause.

Hörte sich gut an, aber mehr als 30 laufbegeisterte Athleten vom Triathlon TEAM TG Witten widerstanden dieser Versuchung und verabredeten sich zu einer mehrstufigen, zusätzlichen Trainingseinheit. Der Initiator Matthias K. stellte vor dem Start das Programm mit dem Titel „3+ABC+6+KuK“ vor.

Nach der Ersten 3 KM Laufrunde rund um Annen stand eine intensive „Lauf ABC“ Einheit an. Dann ging es auf die 6 KM Runde. Zur Erheiterung der Läufer endete die Strecke mittendrin, an einem abgeschlossenen Tor, vor einer Kleingartenanlage. Zurücklaufen fand nicht die Zustimmung der Mehrheit. Also bogen alle ab in die Botanik, mit Trippelschritten über Stock und Stein.

Den größten Beifall fand die abschließende Kuk Einheit. Im Vereinsheim der SU Annen stand für die Sportler ein reichhaltiges Kaffee- und Kuchenbuffet bereit. Die überwiegend selbstgemachten Leckereien sorgten für eine Wiederauffüllung der geleerten Kohlenhydrate Speicher.

Bei den Tischgesprächen ging es hauptsächlich um die nächsten Laufveranstaltungen. Der Herdecker Nikolauslauf und der Wittener Weihnachtslauf bieten nochmals Gelegenheit das Sportjahr 2018 laufend zu beenden.

Drucken E-Mail