• Start
  • Radsport
  • Triathlon TEAM TG Witten Athleten stürzten sich beim OstSeeMan in die Ostsee Fluten.

Triathlon TEAM TG Witten Athleten stürzten sich beim OstSeeMan in die Ostsee Fluten.

 

Zum zweiten Mal in der Geschichte des OstSeeMan wurde auch ein „113er Triathlon“ über die halbe Lang Distanz angeboten.

Eine Gruppe sportbegeisterter Athleten des Triathlon TEAM TG Witten reiste für ein abwechslungsreiches Wochenende nach Glücksburg zur Teilnahme an diesem Wettkampfformat.

" Entspannte Reisegruppe am Tag vor dem Wettkampf"

Zufriedene Sportler nach dem Wettkampf ( v.L.n.R. Jörn Stratmann/Andreas Strate/Thomas Thißen/ Antje Simone Strate. Vorne Fabian Fisch und Maskottchen Samira.

 

Das Wetter war am Anreisetag noch etwas launisch mit Starkregen und Gewitter. Am Samstag, bei der Abholung der Startunterlagen, zeigte sich dann aber bereits die Sonne.

Am Sonntag dann lachte das Sportlerherz über ideale Triathlon Bedingungen.

Das 1,9 KM lange Schwimmen im Neopren Anzug als Massenstart in der Ostsee, bei leichten Wellen und vielen Quallen, empfanden die Aktiven auf den ersten 100 Metern im offenen Meer als sehr anstrengend. Nach diesen Ersten Metern hatten sich die Wittener Sportler aber angefreundet mit den äußeren Bedingungen, und bezeichneten anschließend die Schwimmetappe als Ihre Königsdisziplin.

Die folgenden 90 km Rad absolvierten die Sportler mit viel Freude, der wellige und schnelle Rundkurs wurde 3mal abgefahren. Die tolle Landschaft unterwegs bot den Radlern einiges an optischer Abwechslung.  

Der abschließende 21,1 KM Halbmarathon über die Promenade, vorbei am Wasserschloss und durch das Naturschutzgebiet war ebenfalls leicht wellig, aber angenehm abwechslungsreich.

Alle Sieben TTW Einzelstarter und auch die Staffel waren mit ihren Ergebnissen zufrieden, und von der Organisation und der Durchführung samt Verpflegung während des Wettkampfes begeistert.

Besonders motiviert absolvierte Michael Chudy die abschließende Grillparty, er finishte beim OstSeeMann erstmalig über die Triathlon Mitteldistanz.

Abschließendes Fazit der Reisegruppe: „Der OstSeeMan ist absolut empfehlenswert“

Finisher Triathlon TEAM TG Witten:

Platz     K.Pl.     Name                                  Schwimmen    Rad                 Laufen             Brutto  

52        8          Aepfelbach, Tim                   00:41:43          02:28:58          01:35:44         04:51:55

217       32        Chudy, Michael                   00:40:19          02:42:58          02:05:02         05:36:45

91        16         D`Hone, Nicole                   00:57:21          03:18:17          02:27:24         06:51:17

298      50        D`Hone-Leimbach,Andreas 00:50:27          02:57:17          02:15:16         06:10:07

343      24        Fisch, Fabian                       00:51:03          03:33:50          03:15:01         07:57:12

51        6          Hanke, Andrea                    00:40:27          02:43:58          02:16:08         05:49:04

86        13        Strate, Antje Simone           00:54:54          03:13:37          02:27:31         06:42:04

Als „Die 3 Strategen“ Staffel beendeten den Wettkampf : Thomas Thißen (Schwimmen), Andreas Strate (Rad) und Jörn Stratmann (Laufen)

Drucken E-Mail