• Start
  • Radsport
  • 39. Wittener „Partnerschaftsradtour", TTW+PVT Hobbyradler radeln hoch hinauf

39. Wittener „Partnerschaftsradtour", TTW+PVT Hobbyradler radeln hoch hinauf

Vom 31.08. bis zum 07.09. radelten die Teilnehmer bei Ihrer diesjährigen Tour ca. 480 Streckenkilometer, dabei galt es 10.000 Höhenmeter zu absolvieren.

Sonnenschein, und auch ein wenig Regen begleitete die Fahrer.

Als Ausgangspunkt für die anspruchsvolle Radtour wählten die Organisatoren in diesem Jahr die Region Dolomiten/ Südtirol aus.

Die größten Herausforderungen für die Hobbysportler waren die Sella Runde (Campolongo, Grödner Joch, Sella Joch, Passo Pordoi) und natürlich das Stilfzer Joch mit 27 Steigungskilometern auf eine Seehöhe von 2757m.

Mitorganisatorin Lilo Dümpelmann lobte den Partnerschaftsgeist der 24köpfigen Gruppe, mit dabei 10 kalifornische Gäste.

Bei den abendlichen Gesprächen wurde sehr häufig über die fantastische und anspruchsvolle Bergwelt geplaudert, Erlebnisse die für viel Begeisterung sorgten.

„Großes Lob“ für die Tour Organisatoren Elke Goliath, Lilo Düpelmann und Peter Dümeplmann, und „Bis hoffentlich zum nächsten Jahr“ war das abschließende Fazit der Teilnehmer.

Drucken E-Mail