TTW mit starken Leistungen in Mettmann

Witten dominiert die Duathlon-Sprintdistanz

Am letzten Sonntag fand zum wiederholten Mal der Mettmanner Duathlon statt. Der Duathlon, der für sein interessantes Höhenprofil bekannt ist, wurde von einigen Wittener Triathleten als erster Leistungstest genutzt.

Bei den Herren dominierten Marius Güths (1:03:38 h) und Lukas Engelbert (1:05:11 h) das Feld und belegten vom Start weg die Plätze 1 und 2. Den Grundstein für diesen Doppelerfolg legten sie mit jeweils sehr starken 5 km in 15:40 min bzw. 16:19 min. Kurz dahinter erreichten Lars Wenzel auf Rang 7 (1:08:54 h) und Kai Keller (17. 1:13:09 h) bei seinem Debüt für den TTW die Top 20. Ein gutes Debüt zeigte auch Benjamin Exner (1:17:52 h) als 41. für den TTW. Stefan Gawlick, der in 1:21:42 h das Ziel erreichte, war mit seiner Zeit auch sichtlich zufrieden. Holger Kliem musste, nachdem er mit Stefan noch gleichzeitig auf das Rad gestiegen war, nach einer gerissenen Kette das Rennen leider beenden und 5 km zurück zur Wechselzone laufen. Sebastian Krusch, Marvin Rudnik und Stefan Seidel mussten ihre Starts krankheitsbedingt kurzfristig absagen.

Bei den Frauen gingen 3 Mädels über die Sprintdistanz an den Start und mussten sich insgesamt nur einer Frau geschlagen geben. So erreichten Tatjana Kortmann als 2. (1:15:57), Kathrin Ernst als 3. (1:19:13) und Nina Rosenbladt als 4. (1:19:35) das Ziel. Sehr erfreulich war dabei, dass alle drei auf den ersten 5 km unter 20 Minuten blieben.

Podest Mettmann 2017kleiner

Als sich der TTW-Tross es sich bereits auf der Tartanbahn in der Sonne gemütlich gemacht hatte, auf die Siegerehrung wartete und den ein oder anderen Anstieg noch einmal Revue passieren ließ, machte sich Gunnar Teufel gerade auf in den zweiten Laufabschnitt. Gunnar wollte sich die Anstiege noch einmal genauer ansehen, absolvierte die Strecke auf der Kurzdistanz und kam nach 2:48:45 und einem 53. Platz grinsend zu den anderen Athleten.

Für Marius Güths und Kathrin Ernst war dies bereits ein erfolgreicher Test für die in 3 Wochen stattfindenden Deutschen Duathlon Meisterschaften in Alsdorf.

Drucken E-Mail