Hünsborn 2be wild…..

Hieß es am vergangenen Sontag für den Athleten Hardy Dinklage. Dieser nutzte den Wettkampf (Crossduathlon) zur Vorbereitung auf die kommende Saison, um den ersten Status zu ermitteln.

Es galt eine Strecke von zwei mal 4,5 Kilometer zu Fuß zu bewältigen. Diese war jeweils mit 80 hM gespickt.

Im Anschluss durfte Hardy sich dann auf dem Mountainbike ausstoben. Hier stand Ihm ein Rundkurs von 10 Kilometer länge und einer Höhendifferenz von 200 hM.  gegenüber. Diese Strecke war technisch nicht anspruchsvoll, aber die Wetterbedingungen, als auch die Höhenmeter trugen dazu bei, dass die Oberschenkel ordentlich gefordert wurden. Auf Grund der guten Streckenverhältnisse  wurden Spitzengeschwindigkeiten von knapp 60 km/h erzielt.

Die abschließende Laufrunde lehrte Hardy dann nochmal Demut. Denn eine krampfende Muskulatur verhinderte einen besseren Laufsplit.

Ergebnisse im Überblick:

13 gesamt von 50 Teilnehmern                   

2 Ak. 40 von 5 Teilnehmern

Splitt Zeiten

9 Km Lauf 41:06 min

30 Km Mountainbike 1:24:38 h

4,5 Km Lauf 25:12 min

Gesamtzeit: 2:33:23 h

 

 

Drucken E-Mail