11. Sparda City Triathlon Münster 2018

Ebenfalls bei hochsommerlichen Temperaturen gingen hier in Münster, neben der 1ten BULI, vier weitere Athleten des Triathlon TEAM TG Witten an den Start über die Olympische Distanz Heike Wenzel, Jessica Kowalewski, Silke Heldt und als „Hahn im Korb“ Gunnar Teufel.

Nachdem 1.500 m Schwimmen im Hafenbecken von Münster absolviert waren, gingen die vier auf die Radstrecke und fuhren 40 km quer um Münster herum. Die größte Qual waren dann im Anschluß die 10 km laufen, auf der größtenteils sonnenreichen, aber dafür fast ebene Laufstrecke. Unterstützt wurden sie aber durch einen mitgereisten Mini Fanclub vom TTW.

Für Silke Heldt war es der erste Triathlon über die olympische Distanz. Sie war im Ziel sehr zufrieden und sagte „es hat doch richtig Spaß gemacht“. Sie belegte Platz 9 in der Altersklasse 45.

Genauso zufrieden war Gunnar Teufel, der mit einer fabelhaften Zeit von 02:26:13 h durchs Ziel lief und somit den 14. Platz in seiner Altersklasse 35 belegte.

 Jessica Kowalewski belegte Platz 12 in der Altersklasse 40.

Last but not Least Heike Wenzel!  Souverän belegte sie den ersten Platz in der Altersklasse 55.

Herzlichen Glückwunsch!

Muenster Tri 2018 2

Drucken E-Mail