Vanessa Wirtz erfolgreich beim Triathlon am Baldeneysee

Bei ihrem erst zweiten Triathlon über die olympische Distanz freute sich Vanessa Wirtz vom Triathlon Team TG Witten über den 5. Platz in der Damen-Gesamtwertung am vergangenen Sonntag beim 1000 Herzen Triathlon in Essen.

Als insgesamt viertschnellste Frau verließ sie nach 1500 Metern den ausschließlich für die Veranstaltung zum Schwimmen freigegebenen Baldeneysee. Beim Radfahren verlor sie im starken Teilnehmerfeld zunächst einen Platz, konnte ihre Position mit ihrer Laufleistung jedoch bis zum Schluss halten. Somit sicherte sie sich mit einer Gesamtzeit von 2:21:49 Minuten und zehn Sekunden Vorsprung den fünften Platz und freute sich über einen erfolgreichen Abschluss ihrer ersten Triathlon-Saison.  

Drucken E-Mail